Pśistupnje se płaśece pšawidła dolnoserbskeje ortografije a interpunkcije. Wuchadnišćowy tekst su wótpowědne knigły Manfreda Starosty w drugem nakłaźe z lěta 1982¹. Změny, ako bazěruju na nowych póstajenjach Dolnoserbskeje rěcneje komisije, su se wót sobuźěłaśerjow Serbskego instituta do teksta zaźěłali. Z kliknjenim na »woglědaś se pśeměnjenja« jo móžno, se dane stawizny změnow pokazaś daś. Dokradnjejše informacije wó wobźěłowanju teksta namakajośo w informacijach.

¹ Starosta, Manfred, Niedersorbische Orthographie und Interpunktion. Regeln. (2., bearbeitete Auflage). Domowina-Verlag: Bautzen/Budyšyn, 1982.

2.Pšawidła interpunkcije

Die Interpunktion hat die Aufgabe, Ordnung in das Geschriebene zu bringen. Diese Aufgabe erfüllen Interpunktionszeichen (Satzzeichen). Interpunktionszeichen sind Gliederungs-, Ton- und Pausenzeichen. Was in der mündlichen Sprache mit Pausen, Melodik und Stimmstärke, mit erhöhter oder gesenkter Stimme zum Ausdruck gebracht wird, muß im Geschriebenen mit Interpunktionszeichen bezeichnet werden. Durch sie werden weiterhin die verschiedenen Satzarten wie der Feststellungssatz, der Fragesatz, der Befehlssatz, auch die wörtliche Rede usw. unterschieden. Die Interpunktion widerspiegelt die grammatische Struktur des Geschriebenen. Im Sorbischen finden folgende Interpunktionszeichen Anwendung: Punkt, Komma (Beistrich), Semikolon (Strichpunkt), Ausrufezeichen, Fragezeichen, Doppelpunkt, Anführungszeichen, Gedankenstrich, Klammern, Auslassungspunkte, Apostroph und Bindestrich. Auch die Gliederung in Absätze ist in gewisser Hinsicht eine Interpunktion, da doch ein größeres geschriebenes Ganzes in kleinere Teile gegliedert wird. Grundsätzlich unterscheidet sich die grammatische Struktur der Sätze im Niedersorbischen nicht von der im Deutschen. Deshalb entsprechen die Interpunktionsregeln des Sorbischen weitgehend den Regeln der deutschen Interpunktion.

2.1. Dypk2.2. Koma2.3. Semikolon2.4. Wuwołak2.5. Pšašak2.6. Dwójdypk2.7. Pazorki a połpazorki2.8. Lažeca smužka2.9. Spinki2.10. Wuwóstajeńske dypki2.11. Apostrof2.12. Wězawka